Neues Projekt für die Farmhunde

— UPDATE —

Dank Barbara Hörmann und Susanne Gremmig die uns jeweils 1 Zelt spendiert haben und weitere tolle Leute, die schon einiges für das dritte Zelt gespendet haben , sind wir dem Ziel zum greifen nah und das in nur wenigen Stunden !!

Leute ihr seit einfach unglaublich !!

17.12.2018:

Wie angekündigt, stelle ich euch jetzt unser neues Projekt für unsere Farmhunde vor.

Die Farm ist ja ein großes eingezäuntes Wiesenareal, mit kleinen Gehwegen und sogar einem eigenem See, wo die Hunde an heißen Tagen sich eine Abkühlung verschaffen können. Im Sommer ist es ein wirklich schöner Ort, aber der harsche rumänische Winter ist natürlich für die Tiere – egal wo in Rumänien- die kein eigenes zu Hause und ein Dach über dem Kopf haben, wahrlich kein Zuckerschlecken.

Mittlerweile beherbergt die Farm die meißten unserer vierbeinigen Schützlingen – fast 1000 von den insgesamt 1700 Hunden, die sich in unserer Obhut befinden, leben in der Farm.

Die wenigsten von Ihnen sind vermittelbar und werden bei uns bleiben für den Rest ihres Lebens – und da kommen wir auch schon zu dem Problem, mit dem wir uns zunehmend konfrontiert sehen……. Wir haben mittlerweile viele Hunde die von Beginn an in unserer Farm sind und somit auch in der Farm gealtert sind – unsere nicht vermittelbaren Senioren 

Sie müssen noch so vielen Wintern strotzen, glühend heiße Sommer ertragen und viele stürmische Regentage über sich ergehen lassen. Den Hunden bleibt leider nichts anderes übrig, als mit all diesen Witterungsverhältnissen zu leben, aber wir können und müssen es ihnen so angenehm wie möglich bereiten.

Wie ihr auf den Fotos sehen könnt haben wir uns Ideen aus der Floristik ,- und Gartenbauabteilung geholt.

Diese großen Lagerzelte die mit Stahlrohren befestigt werden, sind wärme,- und kälteisoliert, wasserdicht und werden auch jedem Storm Stand halten können. Wir haben 2 davon bauen lassen und die Hunde finden es super 

Um aber für alle Hunde Platz zu finden, müssten wir noch 2- 3 weitere Lagerzelte bauen lassen und hätten dennoch genügend Auslauffläche drumherum um den Hunden nicht ihre gewohnte Bewegungsfreiheit zu nehmen.

Leider sind unsere finanziellen Ressourcen völlig erschöpft, denn gerade jetzt im Winter sind die Ausgaben noch höher als ohnehin schon 

Stroh und Holz müssen ebenfalls regelmäßig für alle 3 Shelter besorgt werden im Winter und wir können leider keine weiteren Zelte bauen lassen .

Ein Lagerzelt mit all dazugehörigen Materialien kostet umgerechnet knapp 400 Euro !!!

Ich weiß es ist eine Menge Geld,aber diese Hunde werden niemals ein richtiges Dach über dem Kopf haben… sich niemals vor einem Kamin in einem weichen Körbchen im Kreise ihrer eigenen Familie ausbreiten können und sich niemals irgendwo zu Hause fühlen dürfen 

Weihnachten steht vor der Tür und das Geld ist knapp, aber wir sind so viele in dieser Gruppe und wenn nur 400 von über 5.000 Mitglieder 2 Euro spenden würden, hätten wir das Geld zusammen und unsere Hunde müssten nicht mehr frieren 

Bitte unterstützt uns bei diesem Projekt 

Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name der Bank: BRD
Ort der Bank : Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
oder Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(hier bitte Überweisung an Freunde/Verwandte angeben, sonst zahlen wir Gebühren). Danke !

WICHTIG : Bitte als Verwendungszweck “Lagerzelt” angeben, damit wir es zuordnen können.

Ich werde euch regelmäßig auf dem ‘Laufendem halten und Updates über die Spendeneingänge geben und natürlich auch wenn wir mit dem Bau fortfahren können 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Hund und im Freien
Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: Himmel, Brücke, Baum, im Freien und Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.