Zusammenfassung Fall Bogdan Ceipou’s – Rainbow Shelter

Hier nochmal die komplette Zusammenfassung von dem Tag der Festnahme Bogdan Ceipou’s

Ich weiss das er für unsere Auffassung von Gerechtigkeit zu milde bestraft werden wird, aber für Rumänien ist das ein grosser Schritt nach vorne und dient zukünftig ( zumindest ein kleines bisschen) der Abschreckung solcher Individuen…

Diese Hunde und Katzen in Rumänien führen ein so dermaßen erbärmliches Leben und selbst nach ” Rettung ” werden Sie oft aus Profitgier missbraucht und ausgenutzt…das muss endlich ein Ende haben!!

Ich hoffe das wir aus diesem traurigen Fall zumindest etwas positives mit in die Zukunft nehmen werden , denn wir ALLE können etwas gegen Tierleid und Ausbeutung tun …

Tierschützer hier und im Ausland müssen mehr miteinander und nicht gegeneinander arbeiten….hätte der englische Verein ,der für die Hunde und Katzen im Rainbow Shelter verantwortlich war, früher Hilfe gesucht, denn Sie kannten die schlimmen Zustände seit letztem Jahr und haben eine ebenfalls ortsansässige Tierschützerin um Hilfe gebeten ….aber warum nur diese eine Tierschützerin???? Und warum nur ein einziges Mal und damit war die Sache erledigt ????
Und warum hat diese eine Tierschützerin nicht bei anderen Tierschützern und Vereinen angefragt, ob Sie Tiere übernehmen können und Hilfe gesucht ????

Fragen über Fragen auf die wir wahrscheinlich nie eine Antwort erhalten werden
Keiner will im Nachhinein die Mitschuld tragen , denn der Sündenbock steht ja schon am Pranger und so scheint man sich selbst wieder im Spiegel ansehen zu können….

Diese traurige Geschichte hat erneut einen grossen Riss in die Glaubwürdigkeit des Auslandstierschutzes gerissen und wir haben es in der Hand ,ob es bei diesem Riss bleibt oder die Fassade weiterhin bröckelt , bis Sie komplett einstürzt …

Die Tiere aus dem Rainbow Shelter sollen nicht umsonst gestorben sein und auf keinen Fall in Vergessenheit geraten 🕯🌈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.