Happy End für Nas

Unser Nas ist gestern bei keiner geringeren als der lieben Maxi Haberstroh eingezogen. Viele werden sie, ihren Verein RespekTiere Leben e.V und ihren privat geführten Lebenshof kennen. Dort haben schon viele sogenannte “Nasenhunde ” ein zu Hause gefunden.

Maxi und ihr Mann sind sehr engagiert im Tierschutz, helfen überall wo Hilfe gebraucht wird und bieten den Tieren, die keiner mehr will eine zweite Chance und ein zu Hause.

Danke liebe Maxi… für ALLES 

Nas dir wünschen wir fortan ein tolles und langes Leben mit vielen Hundekumpels 
Blicke nie wieder zurück….

Bild könnte enthalten: Hund

1 Kommentar in “Happy End für Nas

  1. So ein süßer Fratz!!-,u.ich sehe das gar nicht als Handicap sondern es macht ihn zu einer einzigartigen Persönlichkeit,-,u er ist zuckersüß u.wunderschön so wie er ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.