HARRAS, ca. 1,5 Jahre, Schäfermix, mittelgroß

Dringend PFLEGE- oder ENDSTELLE GESUCHT

Harras, ein bildhübscher Schäfermix muss mit seinen fast 2 Jahren leider aber dringend umziehen. Die Familie ist überfordert und kann ihn nicht mehr halten.

Harras kam mit gut 5 Monaten im Oktober 2017 nach Deutschland. Er ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Pass bestückt.

Er ist ein lieber, aktiver und typischer Schäfermix. Harras braucht eine Familie mit Hundeerfahrung, die ihn auslastet und fordert. Ihn trainiert und erzieht.

Der junge Rüde verträgt sich mit anderen Hunden und dem Menschen. Katzen sind nicht bekannt.

Bitte helft, einen Platz für den schönen Buben zu finden. Übergangsweise als Pflege- aber natürlich sehr gerne als Endstelle. Teilt ihn bitte weiträumig.

KONTAKT:
017640702510

Ajana Vollbrecht
ajanablub@gmail.com

1 Kommentar in “HARRAS, ca. 1,5 Jahre, Schäfermix, mittelgroß

  1. Es ist traurig,das Menschen, die sich einen Hund nehmen,gleich”überfordert”sind!!!Ich kann das nicht wirklich nachvollziehen den wen man sich ein Tier nimmt,weiß man,das damit auch eine Verpflichtung u.Verantwortung übernommen wird!-Und eine dieser Verantwortungen ist,mit dem Hund zu arbeiten,ihn zu erziehen!-Sind diese Leute auch mit Kindern überfordert?-Die kann man auch nicht einfach abschieben!Manche Menschen sollten sich kein Haustier nehmen,eher ein Stofftier,den das was man dem armen Hund damit antut,scheint solche Menschen nicht zu kümmern.In solchen Fällen ists wahrscheinlich eh besser,Harras kommt zu Menschen mit Hundeverstand,wo er erwünscht,geliebt wird u.wo mit Liebe u.Geduld mit ihm gearbeitet wird!-Viel Glück lieber Harras,ich hoffe du findest deinen Herzensmenschen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.