Update zu Marvin

Wie ihr sehen könnt, macht unser kleiner Kämpfer sich prächtig und ist stolz wie Bolle wenn er mit seiner Pflegefamilie einen Ausflug ins Grüne machen darf 😊

Die Physiotherapeutin hatte sich ja nun ein Bild von Marvin und seinen Röntgenaufnahmen machen können und auch Sie ist sich ziemlich sicher ,dass Marvin eine Fraktur im Wirbelsäulenbereich erlitten hatte, welche nun schon wieder zusammengewachsen ist .

Sie sagt, es ist ein Wunder das er sich so gut fortbewegen kann und nur weil er schon in Rumänien den Willen hatte unbedingt wieder auf die Beine zu kommen, hat er nun gute Chancen ,dass wir ihn auch wieder ganz auf die Beine bekommen werden.

Wir werden jetzt erstmal langsam Step by step anfangen und er bekommt nun 1x wöchtl Elektrostimulation um die Nerven anzuregen und dann erst folgt der Muskelaufbau und Lauftraining.

Auch bekommen wir ,da Marvin ein Hund aus dem Tierschutz ist , Sonderkonditionen und das beruhigt mich ein wenig .

Ich möchte ihm ja so viel wie möglich an Therapie bieten können, um das bestmögliche Ergebnis für ihn rausholen zu können und ich hoffe ihr unterstützt mich dann ein wenig dabei 🍀

Marvin hat am Donnerstag seine erste Behandlung und wir werden fortlaufend berichten

Danke an die TierReha Taunus / Katja Hafke

1 Kommentar in “Update zu Marvin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.