Einen Tag nach unserem Hilfe-Aufruf

Was wir uns seit gestern teilweise anhören mussten weil wir nun auch mal um Hilfe bitten, macht mich irgendwie sprachlos… In der Welt ist so viel Hass, Neid und Missgunst und das macht mich sehr traurig. Dann wiederum schaue ich unsere Hunde an und denke mir – alles richtig gemacht! Seht Sie euch an…

… ist es wirklich so verantwortungslos von uns gewesen ihnen dieses Leben zu ermöglichen? Sehen so gestresste Hunde aus ,die keine Ausweichmöglichkeit haben, weil es so viele sind ? Sehen Sie unterernährt aus ?

Ja das sind einige Dinge die wir uns gestern anhören mussten… quasi von selbsternannten Tierschutzbeauftragten 

Ich danke jedenfalls all unseren treuen Unterstützern und alle die bislang für die nächste Futterlieferung gespendet haben . Morgen werde ich ein erstes Update geben,aber es sieht vielversprechend aus 

 

 

1 Kommentar in “Einen Tag nach unserem Hilfe-Aufruf

  1. Unfassbar,was manche Menschen, die keine Ahnung haben,von sich geben!!!-JEDEN steht es frei,sich von Christinas wertvoller Arbeit SELBST zu überzeugen, -sind diese Lästermäuler zu faul oder feig dazu?-Christina,-ALLES RICHTIG GEMACHT !!!-Hört nicht auf diese bösen Stimmen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.