Happy End für Marga

Für uns ist schon ein Weihnachtswunder wahr geworden und das ist das tollste Geschenk was Cristina und ich bekommen können in diesem Jahr – Marga geht nach Hause! Nach all den Misshandlungen und Entbehrungen der letzten Jahre, hat dieses tolle Hundemädel endlich Menschen, die Sie ihr eigen nennen darf.

Menschen die Sie lieben werden und ihr all das geben , was Sie so sehr verdient .
Marga hat einen goldenen Charakter, aber leider auch ein grosses Handicap zurückbehalten , nachdem Sie sich zurück ins Leben gekämpft hatte.

Marga war gelähmt und leider sind einige Nervenbahnen irreparabel geschädigt wurden, sodass Sie Harn,- und Stuhlinkontinent ist und auch bleiben wird.

Das Sie wieder laufen kann ist schon ein grosses Wunder – dieser ganze Hund ist ein einziges Wunder und so oft wurde Sie hängen gelassen.

Sie war so oft reserviert und hat am Ende doch wieder eine Absage bekommen .

Erst jetzt sollte Sie eigentlich ihrem Hundekumpel hinterherreisen und am Ende zerplatzte erneut ihr Traum von einem eigenen zu Hause wie eine Seifenblase.

Marga hat viele Hunde kommen und gehen sehen und ich frage mich oft, was das in einem Hund wohl auslöst ,der immer zurückbleiben muss …

Spätestens als ihr Hundekumpel in sein zu Hause gereist ist, ist irgendwas in Marga passiert. Sie verweigerte Futter, liegt oft antriebslos in der Ecke und fängt schrecklich an zu jaulen ,wenn Cristina am Abend nach Hause geht… als möchte Sie sagen “bitte verlass Du mich nicht auch noch ” 

Am Montag wird Marga auf den Wonderlandtrapo Platz nehmen und Rumänien den Rücken kehren dürfen.. das Land was ihr so viel Schmerz und Leid bereitet hatte und Sie darf zu keiner geringeren als unserer lieben Maxi Haberstroh 

Maxi ist ein absoluter Engel und für mich einer der tollsten Menschen, die ich im Tierschutz kennenlernen durfte.

Sie nimmt gemeinsam mit ihrer Familie die ganz armen Seelen auf und Marga wird dort in den besten und liebevollsten Händen sein 

Marga wir wünschen dir ein ganz tolles und langes Hundeleben!

Stolz sollst Du am Montag in den Trapo steigen , denn Du hast allen Grund stolz auf dich zu sein und blicke nie nie wieder zurück 

1 Kommentar in “Happy End für Marga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.