⛔ Die Tötung ist leer ⛔

28 Hunde wurden heute von Cristina abgeholt und somit halten wir unser Versprechen, dass kein Hund an Weihnachten dort ausharren muss !

Unsere jetzige Situation ist alles andere als rosig und viele werden diesen Schritt vielleicht nicht verstehen können, aber erklärt das mal diesen 28 armen Seelen, die nur Cristina als einzigsten kleinen Hoffnungsschimmer hatten….

Viele werden elendig krepieren über die Feiertage in den öffentlichen Sheltern und es ist jedes Jahr das gleiche.

Sie streiten sich jetzt schon überall , denn die Rumänen sind streng gläubig und niemand möchte die Tiere mit Futter und Wasser versorgen bis Neujahr …. so etwas wird natürlich gerne verschwiegen von den Medien, weil auch die rumänischen Streuner normalerweise ein Recht auf Grundversorgung haben- auch an den Feiertagen – aber dieses passiert leider in vielen öffentlichen Sheltern nicht.

Die Hunde sind sich selbst überlassen und wenn Sie nicht verhungern, dann beissen Sie sich gegenseitig zu Tode .

Deshalb haben wir uns vor so vielen Jahren ein Versprechen gegeben und unsere Tötung in Targoviste ist immer leer bis Neujahr .

lich willkommen in unserer Familie!

1 Kommentar in “⛔ Die Tötung ist leer ⛔

  1. Cristina, Du bist ein ENGEL. Freue mich so sehr für die geretteten Hunde aus der Töting und bin unendlich traurig und wütend, dass andere Hunde über Weihnachten und darüber hinaus kein Wasser und kein Futter bekommen. Das ist einfach nur grausam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.