Rettungsaktion 4. Februar 2020

Die Giftspritze für diese armen Seelen war schon vorbereitet und morgen früh wären Sie über den Regenbogen gegangen….

Wir können unsere Augen nicht verschließen und wir können auch nicht erst nach Paten und Spenden fragen und dann entscheiden ,ob wir Sie holen oder nicht…

Wenn wir retten , retten wir und und so war es immer und so bleibt es 💕💕

Über Unterstützung freuen wir uns dennoch sehr

1 Kommentar in “Rettungsaktion 4. Februar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.