Leeres Tierheim vor Ostern

Heute wurden die letzten verbliebenen Hunde von Cristina aus dem öffentlichen Tierheim geholt und somit wartet weder die Giftspritze, noch Hunger und Durst auf die armen Seelen. Kommendes Wochenende ist das orthodoxe Osterfest und den Rumänen das heiligste Fest im ganzen Jahr.
Somit – wie leider immer an Feiertagen – bleiben die öffentlichen Tierheime geschlossen und die Hunde darin oft komplett unversorgt.

Ja es ist paradox… Sie quälen und malträtieren Hunde mit Wonne und laufen dann mit ihren Familien in die Kirche
Nunja in Targoviste jedenfalls muss kein einziger Hund über die Feiertage dort ausharren .
lich willkommen in unserer grossen Familie

2 Kommentare in “Leeres Tierheim vor Ostern

  1. Ich finde das so furchtbar,diese Scheinheiligkeit!!!-Ich wünsche mir,das Corona die Menschen aufrütteln,aber ich befürchte, das eher noch mehr Jagd auf die armen Tiere gemacht wird,-es ist zum heulen!!!

Schreibe einen Kommentar zu veronika Meyer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.