Kleine Neuzugänge im Wonderland

Gestern Nacht auf dem Nachhauseweg liefen mitten auf der Strasse 7 kleine Kittens völlig orientierungslos umher . Ein Muttertier war nirgends in Sicht 🙁
Cristina schaffte es 6 zu sichern, während das 7 in den Mottorraum von Crissys Wagen kletterte und nicht wieder heraus kam .
Fast alle fuhren achtlos vorbei, aber zwei liebe Ersthelfer blieben stehen und versuchten von allen Seiten an das Kitten zu gelangen .
Cristina’s Auto stand ja Mitten auf der Straße und aus Angst das Kleine zu verletzten ,konnte der Motor nicht gestartet werden .
Kein Abschleppdienst oder Autowerkstatt war erreichbar… Rumänien halt.
Die Feuerwehr ließ ebenfalls wissen ,dass Sie nicht helfen möchten und wiesen Cristina nur darauf hin ,dass es Sie evtl eine Hohe Strafe kostet, wenn Sie die Strasse “unnötig ” blockiert.
Als letzte Instanz haben wir auf YouTube nach passenden Vidoes von rufenden Muttertieren herausgesucht und siehe da, dass Kleine fand den Weg dann doch alleine raus.
Leider ist es blind und auch die Geschwister haben infektiöse Augen 🙁
Mit Sicherheit Katzenschnupfen in einem fortgeschritten Stadium. Sie sind nun auf dem Weg zu unsrem Vet, drückt bitte die Daumen.

1 Kommentar in “Kleine Neuzugänge im Wonderland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.