Demodex Gross-Behandlung im Wonderland

Die ersten Hunde konnten heute behandelt werden!!
Die bestellten Medikamente sind nun endlich bei Cristina in Rumänien angekommen und somit ging auch gleich die Behandlung von 150 Hunden los. Wir sind überglücklich!
Sie hat direkt mit der Behandlung der separierten Hunde begonnen. Dazu wurden heute etwas über 100 Hunde in einem Garten der Farm separiert, die anderen schlimmen Fälle wurden in den Shelter gebracht. Die Separation der Hunde ist wahnsinnig wichtig um einen Erfolg erzielen zu können und vor allem auch die weitere Ansteckung zu verhindern. Denn neben der Demodex-Milbe spielt wohl auch die ansteckende Grabmilbe (Sarcoptes) eine Rolle. Diese Hunde werden jetzt über 3 Monate jeden Monat eine Tablette bekommen die nahezu alle Parasiten tötet. Natürlich ist das eine ordentliche Chemie Keule, aber die Hunde haben nur diese Chance. Zudem werden sie mit der von uns geschickten Bierhefe gefüttert und bei Zeiten mit Kokosöl eingerieben. Cristina versucht alles, was sie in ihren Alltag integrieren kann, um den Hunden schnell zu helfen. Wir werden euch natürlich auf dem laufenden halten.

1 Kommentar in “Demodex Gross-Behandlung im Wonderland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.