Hunde aus der Tötung

Unser Wonderland ist voll aber die Tötung war es auch und wie ihr wisst, kann Cristina keine Vierbeiner zurück lassen. Also ist die Tötung mal wieder leer und alle Hunde haben eine zweite Chance im Wonderland erhalten. Wir brauchen nun aber dringend Adoptionen!

Alle 17 neuen Hunde müssen natürlich durchgecheckt werden von Alex, unserem Tierarzt und teilweise behandelt. 17 neue Mäuler zu füttern…
Wer nicht adoptieren kann, übernimmt vielleicht eine Patenschaft ?
 Bitte helft Cristina und unseren Schützlingen.
Account:
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name of bank: FRG
Place of bank: Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
or Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
( hier bitte Überweisung an Freunde/ Verwandte)

Wonderlandhilfe für die Zeckenzeit

Die Zeckenzeit kommt bald wieder. Das bewährte Zeckenmittel mit welchem mit die besten Erfahrungen gemacht haben, ist gerade im Angebot bei Amazon. Wer kann noch etwas für uns mitbestellen ?
https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2B1IUBL59IV1S?ref_=wl_share&fbclid=IwAR1v4JG3xHx-xP11OBma1FwGsnQf28saF2aJ27iJQO2DT5Pn2Jwcj729qps

offene Futter Rechnungen

Wir brauchen wirklich Eure Hilfe! Wir müssen 1400.-  Euro für unser Rohfleisch bezahlen und brauchen Unterstützung. Jeder Spendenbetrag ist mehr als willkommen.
Wie einige von Euch schon wissen, ist Cristina krank, und die Sorge um die Futterkosten ist eine zusätzliche Belastung für sie. Wir, das Team in Großbritannien, versuchen verzweifelt so viel Geld wie möglich aufzubringen, aber es ist wirklich sehr schwer, besonders in der augenblicklichen Lage.
Bitte, könnt Ihr mit einer Spende für die Hunde helfen?
Wir haben Rechnungen fürs Futter, für Tierarztkosten, Impfstoffe und vieles mehr.
Account:
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name of bank: FRG
Place of bank: Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
or Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(here please transfer to friends / relatives

Futter gegen die Kälte

Ihr Lieben 🐾
Cristina braucht dringend Futter. Sie benötigt täglich 400.- Euro dafür. Nur mit einem vollen Bauch ist die Harmonie im Rudel gewährleistet und so lässt sich auch die Kälte besser ertragen die Rumänien noch nicht loslässt.
🙏🙏 BITTE unterstützt uns mit dem Futter, denn alleine schaffen wir es nicht unsere grossen und Kleinen Schützlinge zu versorgen.
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name of the bank: FRG
Place of bank: Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
or Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(here please transfer to friends /
Amazon Wunschliste :

Spendenaufruf: Trockenfutter!

Wie Ihr wisst, bekommen unsere Hunde Roh- und Trockenfutter.
Unser Rohfleischlieferant hat im Augenblick weniger Aufträge, und kann uns daher nicht mehr wie sonst 3 Tonnen liefern.
Das heißt, dass die Hunde mehr Trockenfutter benötigen.
Wir brauchen 1100kg täglich, und das kostet 600 Euros am Tag.
Dies ist eine unmögliche Aufgabe ohne Eure Hilfe.
Schaffen wir das?
Eure Spenden wahnsinnig gerne an:
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name of the bank: FRG
Place of bank: Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
or Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(here please transfer to friends / relatives)

Demodex/Räude Update in Fotos 🐾

Soeben erhielt ich ein Foto von Cristina aus der Farm, welches mein Herz höher schlagen ließ 😍 Auf dem ersten Bild erkennt ihr den heutigen Stand der Behandlung. Den Hunden ist noch anzusehen dass sie an Milben gelitten haben, denn die Rute und die Pfoten verraten sie. Aber das Fell schießt nach. Das ist ein riesen Erfolg 🙌 Auf dem zweiten Bild seht ihr eine Aufnahme aus dem Juli 2020, wo viele Hunde noch nackt und blutig gescheuert waren 😓 Aber dies gehört mehr und mehr der Vergangenheit an, wenn ihr uns weiter unterstützt 😍

Nachher

Vorher

Hunde aus dem Public Shelter

Obwohl momentan das Geld so knapp ist für Futter und wir viele Ausgaben haben für die Schädlingsbekämpfung bei den Hunden konnte Cristina nicht wegsehen und hat wieder Hunde aus dem Public Shelter geholt. Diese werden dort nach wie vor nach 10 Tagen getötet und das nicht immer vorschriftsgemäss.

Einige Fellnasen haben nun wieder die Chance auf ein Leben – hoffentlich bald mit eigener Familie!