Parasitenproblem: Extrem viele Nackthunde

Wie ihr wisst, sind dieses Jahr die Milben und Zecken besonders schlimm, wir kämpfen wahnsinnig dagegen aber kommen einfach nicht mehr nach. Schaut euch die Hunde im Video an. In diesem Jahr haben wir extrem viele Hauthunde (Nackthunde) welche mit Parasiten zu kämpfen haben. Wir setzen alles daran möglichst viel Parasitenmittel (z.B. Simparica oder Bravecto) einkaufen zu können, um diesen Hunden zu helfen.

Futter für Wonderland

Jeden Tag gibt es gutes Futter in Wonderland. Das Frischfleisch kommt uns dabei sogar noch um die Hälfte billiger als das Trockenfutter von Farma Vet, welches ja umgerechnet 4.500€ monatlich verschlingt.
Können wir Cristina bitte bei dieser Last helfen und sie unterstützen?
Konto :
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name der Bank: BRD
Ort der Bank : Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
oder Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(hier bitte Überweisung an Freunde/Verwandte
Verwendungszweck: ” Meat “

Kastrationswochenende

Nicht nur liegt wieder ein Trapowochenende hinter uns, sondern es wurde auch wieder kastriert in Wonderland! Unsere erste Kastrationskampagne seit Beginn der Coronakrise fand am Freitag und Samstag statt und unsere Freunde von Dog Rescue Romania waren wieder fleißig 🙂
Insgesamt konnten 🌟 122 🌟 Hunde und Katzen kastriert werden.
Erneut auf die kommenden Jahre gerechnet, sind das tausende Welpen und Kitten die niemals in Elend und Armut geboren werden !
Danke an Dog Rescue Romania und Dog Rescue Norway für eure stetig tolle Arbeit ❤💙
Ihr seit immer wahrlich willkommen in Wonderland 🙂

Tuuut Tuut – Der Trapo rollt wieder!

 24 Wonderlandnasen reisen in eine bessere Zukunft. Diese Woche ist eigentlich ein Englandtrapo, aber je nachdem wie die Adoptanten ihren Urlaub planen können, springen auch manchmal ein paar Lakritznasen für Deutschland auf 🙂
Gyda unser Malinois war ja unser Notfellchen und wie man auf dem Bild sehen kann, war es nun kurz vor zwölf für sie. Erschreckend dünn und dass es zu einer Futterverweigerung kommen wird, hatte ich ja schon befürchtet und in ihrem Vermittlungstext beschrieben. Malinois sind hochsensible Hunde, die absolut nicht für ein Tierheim geeignet sind…
Dass unsere Deutsch Drahthaar Hündin Pauline nicht eine einzige Anfrage aus DE bekommen hatte, macht mich ein wenig traurig, aber…. die Hauptsache ist, dass auch sie ausreisen kann und in England ein tolles zu Hause gefunden hat 🤗
Wir wünschen euch allen ein langes und glückliches Hundeleben 🐕🐶
Blickt nie wieder zurück, aber wir vergessen euch nicht ❣

Kleine Neuzugänge im Wonderland

Gestern Nacht auf dem Nachhauseweg liefen mitten auf der Strasse 7 kleine Kittens völlig orientierungslos umher . Ein Muttertier war nirgends in Sicht 🙁
Cristina schaffte es 6 zu sichern, während das 7 in den Mottorraum von Crissys Wagen kletterte und nicht wieder heraus kam .
Fast alle fuhren achtlos vorbei, aber zwei liebe Ersthelfer blieben stehen und versuchten von allen Seiten an das Kitten zu gelangen .
Cristina’s Auto stand ja Mitten auf der Straße und aus Angst das Kleine zu verletzten ,konnte der Motor nicht gestartet werden .
Kein Abschleppdienst oder Autowerkstatt war erreichbar… Rumänien halt.
Die Feuerwehr ließ ebenfalls wissen ,dass Sie nicht helfen möchten und wiesen Cristina nur darauf hin ,dass es Sie evtl eine Hohe Strafe kostet, wenn Sie die Strasse “unnötig ” blockiert.
Als letzte Instanz haben wir auf YouTube nach passenden Vidoes von rufenden Muttertieren herausgesucht und siehe da, dass Kleine fand den Weg dann doch alleine raus.
Leider ist es blind und auch die Geschwister haben infektiöse Augen 🙁
Mit Sicherheit Katzenschnupfen in einem fortgeschritten Stadium. Sie sind nun auf dem Weg zu unsrem Vet, drückt bitte die Daumen.

Baldige Kastrationskampagne

Endlich kann es weitergehen ❗ Die von Corona auferlegte Zwangspause ist vorbei und wir können uns wieder voller Tatendrang dem wichtigsten Thema in Sachen Auslandstierschutz widmen…NACHHALTIGKEIT ❣
Unsere erste grossflächige Kastrationskampagne seit März ist am 3. und 4. Juli und natürlich wieder in Zusammenarbeit mit unseren Freunden von Dog Rescue Romania , Dr. Rudi Hofmann und Dog Rescue Norway.

>> Brida << Hündin, 14+, ca 45 cm

Es gibt Hunde, für die es sehr schwer wird – fast schon unmöglich – ein zu Hause zu finden.
Sie fallen einfach durchs Raster. Sei es aufgrund ihrer Größe, Fellfarbe, Alters oder eben ihres Wesens.
Brida ist alt und ängstlich…. kein guter Vorsatz, aber gerade diese Hunde liegen mir so sehr am Herzen ❤
Ihr Körper spricht von einem harten Leben und ihre Augen von einer reinen und weisen Seele…
Brida braucht nicht mehr viel in ihrem Leben. Ein weiches Körbchen, gutes Futter und verständnisvolle und geduldige Menschen, die einem Hund, der sein ganzes Leben auf alle schönen Dinge verzichten musste, noch eine schöne Zeit machen möchten.
Sie wird Berührungen also erstmal ausweichen. Sie wird sich auch mit Sicherheit nicht anleinen und auf Spaziergänge mitnehmen lassen. Gyda hat ihr ganzes Leben gelernt vorsichtig gegenüber Menschen zu sein. Ein ausbruchssicherer Garten ist daher also ein Muss.
Wenn ihr also genau so ein Mensch seit, dann meldet euch schnell . Oder ihr kennt einen tollen Gnadenhof, der noch Kapazitäten hat, denn das wäre auch eine Option
Bei weiteren Fragen oder Interesse :

Kontakt:

Ajana Vollbrecht
ajanablub@gmail.com

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Happy End für Amil

“Die Wesen mögen alle glücklich leben, und keines möge ein Übel treffen.
Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen!
Ein jedes Wesen scheuet Qual, und jedem ist sein Leben lieb.
Erkenne dich selbst in jedem Sein und quäle nicht und töte nicht.”
(Gautama Buddha)

Amil♡♡♡
Ein Hund der so viel Qual erleiden musste und die sanfteste und reinste Seele besitzt. Vorher und Nachher  – Danke an Dag Mar und Brigitte Schüler

Welpenglück im Wonderland

Unser kleines Fledermausohr ist heute Mami geworden!
Sie wurde am 15.06 von einem tierlieben jungen Mann in der Stadt umherirrend aufgefunden. Vermutlich ausgesetzt, denn sie sah sehr hilflos aus und war so dankbar, dass man sich ihrer annahm.
Ebenfalls auf den Weg zu Cristina, fiel ihm eine flugunfähige Taube auf, die auch gleich mit eingesammelt wurde. Die Taube ist nun in fachkundigen Händen zum päppeln und unsere kleine Neumami geht voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf und hegt und pflegt ihren Nachwuchs.

Zur Geschichte:
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2641036779441509&id=100006056371200

Wer Cristina unterstützen kann und mag
Konto :
Name: Paun Andreea Cristina
Iban: RO98BRDE160SV28096461600
Name der Bank: BRD
Ort der Bank : Targoviste
BIC/ Swift : BRDEROBU
oder Paypal: stray_dogs_targoviste@yahoo.com
(hier bitte Überweisung an Freunde/Verwandte

Tolle Neuigkeiten aus Targoviste

Ihr Lieben, heute habe ich euch gleich zwei wundervolle Mitteilungen zu verkünden:
  1. Gestern wurden 11 Hunde aus dem Public Shelter Targoviste geholt und somit ist die Tötung erneut leer !
  2. Der Manager kam gestern auf Cristina zu und zeigte ihr eine Statistik der letzten Monate und jetzt kommt die tollste Nachricht, die ich seit Wochen in Sachen Tierschutz gehört habe – Die Hundefänger in Targoviste fangen im Durchschnitt nur noch 5 Hunde pro Woche! Sonst waren es 20 – 40 Hunde durchschnittlich.
Wir haben seit Gründung:
  • an die 10.000 Hunde und andere Tiere aufgenommen und vor dem sicheren Tod  oder einer ungewissen Zukunft bewahrt
  • mehr als 6.000 Hunde und Katzen (ohne unsere Wonderlandnasen) in grossflächigen Kampagnen kastriert
  • 18 Schulklassen  durch Wonderland geführt. Die nächste Generation Menschen, die umgeprägt werden müssen und so den richtigen Umgang mit diesen Tieren erlernen durften
  • 5.443 Flyer über das Thema Sterilisation wurden auf rumänisch verteilt
Wir haben so viel Blut und Schweiß in Nachhaltigkeit gesteckt, nie aufgegeben und immer weiter gemacht und nun kommt endlich die Belohnung. Die Massnahmen greifen und die Streunerpopulation geht endlich zurück 🙂
Natürlich haben wir auch immer wieder Rückschläge zu verzeichnen, ansonsten hätten wir ja keine Welpen in Wonderland. Es geht aber darum gleich wieder aufzustehen, sich nicht entmutigen zu lassen und den Kampf sofort wieder aufzunehmen.
Wir möchten uns bei allen bedanken, die immer an uns glauben und dieses als ein tolles Projekt erachten ❣
  • Tierschutz geht nicht ohne Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit geht niemals ohne großflächige Kastrationen
  • Kastrationen funktionieren niemals ohne gleichzeitige Sensibilisierung für dieses Thema in der Bevölkerung
  • Sensibilisierung/ Aufklärung = Umdenken in der Bevölkerung
  • Umdenken = Eindämmung der Streuneranzahl auf den Strassen
  • Nachhaltigkeit sollte immer das höchste Gut im Tierschutz sein ⚠️
Bitte unterstützt Kastrationskampagnen und bringt die vielen TS Vereine die nur auf Vermittlung von Hunden setzen (denn davon gibt es viel zu viele ) ruhig mal ein wenig in die Bedroullie und fragt nach, wieso sie nicht auf Nachhaltigkeit setzen .
Nur so können wir auf langer Sicht auch dort ein Umdenken erzeugen und es gemeinsam schaffen. Schaut euch die Seiten der Vereine an!
Kastrationskampagnen ist immer gute Werbung und das Aushängeschild eines guten Tierschützers oder Vereines. Sollte so etwas nicht öffentlich sein und man will euch erzählen, dass man Kastrationskampagnen durchführt, aber nicht darüber berichtet, so solltet ihr das wirklich nicht glauben.
Wir werden nach Corona auf jeden Fall weitermachen 💪