Nero

Nero wurde zu uns abgeschoben, da sein Halter nicht weiter an ihm interessiert war. Jetzt drei Jahre später ist er gestorben, ohne je eine Chance für ein schönes Leben als Familienhund zu haben. Er erhielt keine einzige Anfrage in der Zeit.
Komm gut über die Brücke lieber Nero…

Ein Engel hat seine letzte Reise angetreten

Casy – Wir wollten dir so viel mehr bieten und so viel mehr hättest Du verdient. Ausgesetzt mitten in einer kalten Nacht vor unserem Tierheim, mit einer lieblosen Notiz, dass Du gelähmt bist und man sich nicht mehr um dich kümmern will… Ohne einen Namen oder eine Geschichte. Mehr warst Du deinen ehemaligen Besitzern nicht Wert. Heute sollte dein grosser Tag sein und Du solltest mit den anderen Wonderlandnasen im Trapo sitzen, du hattest ein Zuhause gefunden! Doch es sollte nicht sein. Continue reading

Hund wie Müll entsorgt

 UPDATE 4.10. 

 DER ARME BUB IST HEUTE VERSTORBEN 

R.I.P Du arme Seele 😢🌈

 

Kein Tag ohne eine böse Überraschung für unsere Cristina….

Ein 9 jähriger Miorotic Shepard verlassen und entkräftet auf einem Feld .😓

Der arme Bub wurde dort einfach wie ein Stück Müll von seinem Besitzer entsorgt und das wissen wir ganz genau , denn er ist nicht nur todkrank, sondern auch noch regestriert 😠😠

Das ist Rumänien ! !

Wo sonst kann man sich so feige und so offensichtlich einem Tier entledigen und ungeschoren davonkommen ?!?!

Der arme Hund wurde positiv auf Babeiose und Herzwurm getestet und seine Überlebenschancen sind gering 😢😢😢

Auch wenn diese Behandlung sehr kostspielig sein wird und unsere Schulden beim Tierarzt enorm sind , werden wir es versuchen und alles für ihn tun was möglich ist und hoffen sehr das er es schaffen wird 🙏

Bild könnte enthalten: im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: Gras, im Freien und Natur
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Lola verstorben

Leider erreichte uns heute eine weitere traurige Naricht.. Lola ist über die Regenbogenbrücke gegangen und erlag dem Tod während einer Operation.  Es ist menschlich das auch Ärzte Fehler machen aber umso trauriger das durch Fehler andere Lebewesen sterben.. 
Es ist wieder einmal ein Zeichen dafür, dass selbst wenn man alles gibt auch Rückschläge kommen und man nicht jedem Hund helfen kann..

Umso mehr brauchen wir eure Hilfe um ein Zuhause für unsere Hunde zu finden. Eine Familie, die einem Hund so viel Liebe gibt wie möglich kann Wunden heilen, Wunden die tief sitzen auch wenn eine Narbe zurückbleibt kann diese vergessen werden. 

Helft uns, damit Lolas Schicksaal, alleine zu sterben, nicht auch noch andere betrifft.. 
R.I.P. Lola

Jamie verstorben

Heute ereilte uns eine schreckliche Nachricht aus Rumänien , die unser Herz schwer macht und uns förmlich die Kehle zuschnürt. …

Unser süßer Jamie ist tot 💔

Vermutlich gab es Kämpfe in der Nacht und der kleine Jamie, zog den Kürzeren 

Wie oft bitten wir um mehr Unterstützung durch einen einzigen Klick , damit die Hunde die Chance haben gesehen zu werden ?!

Wie oft habe ich Jamie neu gepostet , die letzte Zeit , weil ich es einfach nicht begreifen konnte das niemand ihn haben wollte ?!

In dieser Gruppe sind über 5.000 Mitglieder und nicht einmal 100 von Ihnen sind aktiv und unterstützen uns !

Die Beiträge der Hunde werden teilweise nur 20 oder höchsten 40x geteilt und das ist dann schon außergewöhnlich gut , nur leider meistens nicht ausreichend um gesehen zu werden – und das kostete Jamie nun sein junges Leben 

Tränen laufen über meine Wange während ich das hier versuche sachlich rüberzubringen, aber das ist schwer bei so vielen Emotionen , die man durchläuft , wenn wieder so eine Nachricht aus Rumänien kommt .

Wir versuchen die Hunde bestmöglich in Rudeln aufzuteilen… sie bekommen so viel Freilauf wie es eben geht in einem Tierheim …sie müssen kein Hunger leiden und haben immer volle Bäuchlein. … Aber dennoch kann man so etwas bei 1600 Hunden nunmal nicht verhindern …..

Cristina steht unter Schock, denn Jamie war ihr kleiner Liebingsjunge und Sie ist momentan nicht mal vor Ort und das macht es noch schlimmer und Sie macht sich schwere Vorwürfe 😣

Und dieser traurige Anlass, lässt mich mal wieder über Tierschutz allgemein grübeln und ich verstehe es einfach nicht ….

Menschen holen lieber einen Hund direkt aus der Tötung , der in einem katastrophalen Zustand ist und meisst komplette Überforderung und hohe Tierarztkosten verursacht , nur um zu sagen ” ich habe einem Hund aus der Tötung das Leben gerettet “???

Anstelle in eine Kastration zu investieren , spenden Menschen lieber unzählige Euros monatlich um einzelne Hunde aus den Tötungen zu holen , ohne nach jahrelanger Endlosschleife auch nur einmal zu hinterfragen warum sich nichts ändert und ob die rescuer vor Ort auch mal in Gesprächen mit der Stadt oder Bürgermeister Zeit investieren um die Verhältnisse vor Ort zu verbessern , evtl Kastrationskampagnen starten und sich nicht selbst an den Hunden zu bereichern ????

Was ist das nur mit dem eigenen Ego der Menschen , dass es Mode geworden ist ein Hund aus Rumänien zu adoptieren , der halbtot direkt aus einer Tötung kommen muss ??

Die Hunde in Wonderland kommen auch aus der Tötung , aber wir erfreuen uns lieber an Bildern , die einen aufgepäppelten und mittlerweile gut genährten Hund zeigen und kein Opfer des rumänischen Systemes und der geldmascherie ” Tierschutz ”

Unsere Hunde kommen in einem guten Zustand in DE an und sind alle ausreichend geimpft und kastriert . Haben keine Giardien oder andere Parasiten und sind von ihrem Wesen her so gut es eben einzuschätzen ist beschrieben.
Niemals würden wir absichtlich ein Tier als lieben Anfängerhund verkaufen und in Deutschland ankommen , tut ein absolut schlecht sozialisierter Angstbeisser , so wie es anscheinend bei anderen Gruppen üblich ist nur um auf Teufel komm raus zu vermitteln. .
Aber Ehrlichkeit scheint nicht immer der richtige Weg zu sein, oder woran liegt es , dass diese Vereine immer größer werden und wachsen und wir um jeden einzelnen Hund , und jedes einzelne Like kämpfen müssen ????

Ja erzeugtes Mitleid war halt schon immer hilfreich 😏

Für dich Jamie tut es uns aufrichtig Leid , denn auch Du hattest dich super berappelt nach deiner Rettung und wir hätten dir gerne zu einer Familie verholfen … vielleicht hätten wir wirklich die schlimmen Bilder von deinem ausgemärgelten Körper bei deiner Rettung zeigen sollen 

Run free kleiner Mann 🌈

Wir werden dennoch weiterhin an unserer Meinung festhalten und unseren Weg so weitergehen .. Solange es uns eben möglich ist mit so wenig Unterstützung 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bild könnte enthalten: Hund und Essen

8.04.18~ Rupert ~

Rupert hat heute Nacht seinen müden und vom Leben gezeichneten Körper verlassen und fliegt nun mit den Engeln
Wir sind unendlich traurig – er sollte nächste Woche in sein neues zu Hause reisen.
Einer der wenigen Oldies, die es geschafft haben und eine Familie gefunden hatten.
Das Leben ist so unfair
Wir wünschen dir eine gute Reise lieber Rupert

Bild könnte enthalten: Hund