Notfellchen des Tages…

Cristina wurde gerufen da ein Hund mit einem verfaulten Beinstummel herum irrte. Er konnte eingefangen und zur Klinik gebracht werden.

Es ist ein junger Rüde und sein Bein ist nicht mehr zu retten, muss amputiert werden . Momentan bekommt er hochdosiert Antiobiose da er kurz vor einer Sepsis stand. Er ist sehr ängstlich und beisst um sich. Der Arme, wie lange muss er gelitten haben ?!

Soeben haben wir aber Entwarnung von unserem Vet bekommen . Der tapfere kleine Mann hat die OP soweit gut überstanden – der Stumpen wurde entfernt und er ist nun im Aufwachraum 🙂

Jetzt muss der kleine Mann die nächste Hürde in seinem Leben meistern… nämlich als Dreibeinchen durch das Leben schreiten .

Es wäre schön wenn er dieses im Kreise einer Familie und nicht in unserem Tierheim erlernen müsste .

Vielleicht verliebt sich ja jetzt schon jemand in ihn 🙏

Er ist nicht gross , an die 40cm und höchstens 4 Jahre alt.

Die Tötung ist wieder leer

Erneute Rettungsaktion aus der Tötung 

Kein Hund blieb zurück und Wonderland begrüßt 21 neue Bewohner 

Sie alle dürfen leben und mit viel Glück, bekommen Sie sogar eines Tages die Chance auf ein zu Hause fernab von Rumänien 🇷🇴

💖lich Willkommen ihr Süssen

Bild könnte enthalten: Hund
Bild könnte enthalten: Hund
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Bild könnte enthalten: Text
Bild könnte enthalten: Hund und Text

Futter für Wonderland

Wonderland – die Farm 💖

1000 Hunde die friedlich zusammenleben… ohne Ketten und ohne Zwinger.
Sie können sich den ganzen Tag frei auf dem Gelände bewegen – einzig der Badesee ist nicht frei zugänglich für die Hunde ,denn das wäre zu gefährlich in der Zeit , wo Sie unbeaufsichtigt sind.
Ein einmaliges Projekt in Rumänien worauf wir wirklich stolz sind .

Damit es so friedlich zugehen kann ,benötigen die Hunde viel Futter. Denn wenn Sie nicht um Futter kämpfen müssen , gibt es auch keinerlei Streitigkeiten . Daher sind unsere Oldies auch oft ein kleines wenig moppelig, was unsere Adoptanten auch immer bestätigen 🙈😂

Sie futtern ja genauso gut wie die anderen ,aber bei der Bewegung geht es dann schon etwas gemächlicher zu , als bei den jüngeren Artgenossen 

Bitte unterstützt uns auch bei dem kommenden Trapo und schenkt unseren Hunden über die Amazon Wunschliste ein volles Bäuchlein 🐕

Amazon Wunschliste :

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2N68RWLBVHNUG#

Hier gehen eure Sachspenden hin

Wieder durften wir auf dem Rückweg des Hundetransports eine ganze Garage voller toller Sachen mit zurück zum Wonderland nehmen.

Bitte hört nicht auf uns zu unterstützen, denn wir können die Tiere nur retten und versorgen mit eurer Hilfe.

Der nächste Trapo fährt in 2 Wochen und auch da würden wir gerne wieder ein paar schöne Dinge mitgeben für Cristina und die Tierchen…

Wir haben Montsanfang und eventuell hat der ein oder andere ja ein paar Euros übrig und kann uns über die Amazon Liste Futter kaufen ,welches dann erneut bei der lieben Sonja abgeholt wird in 2 Wochen. Hier gehts zu Amazon:

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2N68RWLBVHNUG#

Als Dankeschön hier die Bilder unserer “Welpen-Kita” die bereits mit den vielen tollen Sachen spielen:

 

Dringend Sachspenden für Handicap-Hunde benötigt

Ihr Lieben,

leider scheinen wir momentan eine Pechsträhne zu haben, denn die Notfälle wollen nicht abreißen ☹️

Erst unser halbgelähmter Senior Timon, dann ist der blinde Schäferhund auch noch nicht ganz entwarnt und schon folgt das nächste Unheil….. 2 gelähmte Rüden werden in den kommenden Tagen bei uns in Wonderland einziehen 😓

Der schwarz – weiße Wuschel wurde vor einigen Tagen misshandelt auf einem Feld vorgefunden und zu einem Tierarzt gebracht, der Cristina um Hilfe bat, da er nach Behandlung nicht weiß wohin mit ihm. Zuerst dachte man er sei von einem Auto erfasst , aber seine Wirbelsäule ist nicht gebrochen sondern nur stark komprimiert und es sieht nach Schlägen mit einem harten Gegenstand aus. Er hat gute Chancen eines Tages wieder laufen zu können, aber das setzt Physio voraus und kann nicht in Rumänien erfolgen – er braucht dringend ein zu Hause oder Pflegeplatz !

Der helle Wuschel wurde gestern von einem Ehepaar ( seinen Besitzern) in die Tötung gebracht und wäre dort normalerweise sofort euthanasiert wurden. Zum Glück kooperiert der Vet dort weitesgehend mit uns und ruft vorab immer an ob wir den Hund in unsere Obhut nehmen wollen, wie auch damals bei Amil. Cristina ist natürlich sofort losgefahren und hat ihn abgeholt und auch er ist gerade beim Vet.

Das unser Tierheim oder generell irgendein Tierheim für solche Hunde mit speziellen Bedürfnissen kein geeigneter Ort ist, ist uns bewusst und wir werden alles tun um schnellstmöglich ein zu Hause für die Beiden zu finden.

NUN ZU MEINER BITTE 

Ich habe unsere Amazon Wunschliste aktualisiert! Natürlich hat das Futter auf der Liste weiterhin oberste Priorität, aber vielleicht mag der ein oder andere ja für einen dieser beiden Jungs etwas von der Liste spenden 

Wir versuchen ihren Aufenthalt in Wonderland so angenehm wie möglich zu machen und dafür benötigen wir die aufgeführten Dinge für Handicaphunde.

  • die Schutztasche ( Rutschsack) wird das wund scheuern der gelähmten Hinterläufe verhindern
  • die Rüdenbinden und waschbaren Windelhöschen verhindern das Sie in ihrem Urin liegen müssen und somit natürlich auch wesentlich schneller auskühlen würden
  • die wasserdichten Betten verhindern das einsickern des Urines und die Hunde liegen dennoch auf einem weichen Untergrund und dazu ist es noch hygienisch, da man Sie einfach abwaschen kann

Da wir schon immer gelähmte Tiere aufgenommen hatten und diese beiden Rüden mit Sicherheit nicht die letzten in Wonderland sein werden, wird immer Bedarf an diesen Dingen bestehen, auch wenn die Beiden dann evtl schon ein eigenes zu Hause gefunden haben 

Am 17.02 kommt der nächste Trapo zu Sonja Meier um wieder Sachspenden abzuholen und es wäre toll wenn wir den beiden Wuschels dann schon eine Freude machen können

 DANKE 

Amazon Wunschliste:

https://www.amazon.de/registry/wishlist/2N68RWLBVHNUG

Bild könnte enthalten: Hund
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Hund
Bild könnte enthalten: Hund

Happyend für Monty

Bilder die ans Herz gehen und mich immer wieder sehr berühren …

Das Video zeigt Monty im Tierheim und die Bilder sind erst wenige Stunden alt ,denn Monty ist heute Morgen in seinem Für- immer zu Hause angekommen 

So viele Jahre hatte er gewartet und nie auch nur die geringste Aussicht dem Tierheimalltag zu entkommen ….. wir tuen wirklich alles menschenmögliche für unsere Tiere in Rumänien, aber ein Tierheim bleibt ein Tierheim und ist kein Ersatz für ein zu Hause…

Gerade die Senioren wie Monty tuen sich schwer in einem so grossen Rudel mithalten zu können und er wirkte zum Schluss sichtlich gezeichnet von dem harten und entbehrungsreichen Leben in Rumänien….

Genieße nun dein neues Leben Monty und blicke nie wieder zurück 💖

Monty damals:

 

Monty heute:
Bild könnte enthalten: Hund
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Danke für die tollen Sachspenden!

Ein ganz ganz grosses Dankeschön an alle lieben Spender 💙

Wir sind megahappy über all die tollen Sachen die bislang zusammengekommen sind.

Da der Trapo wegen den immensen Schneefällen abgesagt und auf das erste Februarwochenende verschoben wurde, haben wir noch ein wenig Zeit – vielleicht bekommen wir die 1000 Kilo ja noch zusammen 🤗

Wir freuen uns natürlich auch weiterhin über jede Form von Sachspenden….alles rund um Hund, Katze, Pferd, Schaf, Schwein und Ziege wird benötigt 🙂

Bild könnte enthalten: Text
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Bild könnte enthalten: Innenbereich
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Neue deutsche Sachspenden Sammelstelle

Wir haben eine neue helfende Hand im Team. Sonia Meier stellt uns ihre Garage zur Verfügung, wo sie fleissig alle Sachspenden sammelt, welche ihr uns zusendet. Jeweils auf dem Rückweg der Montagstransporte der Hunde, holen wir die Spenden bei ihr ab und fahren sie nach Rumänien ins Wonderland.

Wer also Sachspenden zu unserer deutschen Sammelstelle senden möchte, hier die neue Adresse:

Sachspendenadresse Deutschland:
Sonia Meier
Holunderweg 5
91074 Hauptendorf
Deutschland

Kastrationstag

Denkt bitte nicht das wir in diesem Jahr das Wichtigste im Auslandstierschutz außer Acht lassen werden….

Auch in 2019 wird unser Hauptschwerpunkt die Kastrationen sein und der Fokus auf der Minimierung des Tierleides liegen !

Dabei werden wir natürlich wieder von den wundervollen Tierärzten von Dogs Rescue Romania und dem tollen Team von Dogs Rescue Norway unterstützt 

Unsere liebe Freundin und Leiterin von Dogs Rescue Norway Kristin Sundbyhat schon seit November fleißig für uns gesammelt und so stand der 18. /19. 01.2019 im Zeichen der ersten Kastrationskampagne Wonderland /Targoviste in diesem Jahr 

Viele Besitzer haben uns ihre Tiere anvertraut und auch dafür bin ich sehr sehr dankbar, denn den Wandel in der Bevölkerung mitzuerleben, ist der größte Erfolg den man erzielen kann im Tierschutz .

81 Tiere wurden in den letzten 2 Tagen kastriert und das sind wieder tausende von Welpen und Kitten, denen ein erbärmliches Leben auf der Straße oder Tötung erspart bleiben wird 

Natürlich hoffen wir auch wieder auf eure Unterstützung bei den kommenden Kastrationskampagnen…..

Thank you and your amazing Team Kristin for this wonderful work

#neuterandrelease #spayandprevent #wonderlandtargoviste#dogsrescueromania #dogsrescuenorway

Bild könnte enthalten: Innenbereich

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Bild könnte enthalten: Hund
Bild könnte enthalten: im Freien