Hundemörder endlich verhaftet

Endlich ist ein grauenhafter Betrüger, Bogdan Ceipou, der Betreiber des Rainbow Shelters in Rumänien aufgeflogen und verhaftet worden.

So viele Hunde sind in seinem angeblichen Shelter gequält worden und für mitleidszerreisende Fotos misshandelt worden. Damit hat er Geld aus den armen Seelen gequetscht und sie anschliessend einem grauenhaften Tod überlassen.

Cristina Paun wusste schon seit einigen Tagen wo der Mörder sich aufhalten soll und bat mich aber Stillschweigen zu bewahren ,da heute der Zugriff geplant war …

Sie ist heute mit einigen Anderen zu der Adresse gefahren, wo dieses miese Stück Dreck sich verstecken soll und tatsächlich, er war da und hat nach einiger Zeit aus Angst vor Übergriffen selbst die Polizei gerufen und sich wie ein Feigling in der Wohnung versteckt!

Besser für ihn, denn was Cristina mit ihm gemacht hätte, möchte ich mir lieber nicht vorstellen 👊

Die Handschellen klickten aber für ihn ,denn auch die Polizei suchte ihn seit 3 Tagen .

Wenigstens 1 Mal Gerechtigkeit in diesem Land wo Tiere normalerweise weder Rechte noch eine Stimme haben …

DANKE an Cristina, die einfach niemals wegsieht, egal wo Tieren Ungerechtigkeit widerfährt und den anderen Tierschützern und Menschen ,die mit ihr zusammen aufgestanden sind und sich so lange vor seine Tür gestellt haben, bei klirrender Kälte ,bis die Polizei eintraf und den Hundemörder abführte!!

Bild könnte enthalten: 2 Personen
Bild könnte enthalten: im Freien
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.